Vorteile Arbeitnehmer
  • In Arbeitgeberzusammenschlüssen entstehen i.d.R. Vollzeit-Arbeitsplätze für die Beschäftigten. Der AGZ ist der alleinige Arbeitgeber.

  • Arbeitgeberzusammenschlüsse organisieren Weiterbildungen, mit denen sich die Beschäftigten qualifizieren und ihre Kompetenzen erweitern. Die berufliche Flexibilität der Beschäftigten steigt.

  • Durch den regelmäßigen Wechsel der Arbeitsstellen innerhalb des AGZ entwickeln die Beschäftigten eine größere Selbst-
    ständigkeit und breiter angelegte Fähigkeiten. Ihr Wert für die beteiligten Unternehmen steigt.

  • Durch die Kombination verschiedener Teil-Bedarfe der Unternehmen können neue Stellen geschaffen werden. Viele Arbeiten, die vorher in Überstunden, gelegentlich nebenher oder auch gar nicht getan wurden, können so ein Arbeits-
    verhältnis begründen.

  • Prekäre Arbeitsverhältnisse sowie Schwarzarbeit werden vermieden.

Weitere Informationen

01.12.2012

Startschuss für das Projekt...

Der Regionalentwickler progressNETZ...[mehr]

Kategorie: AGZ-Aktuelles

Treffer 364 bis 364 von 364