Aktuelles

Projektpartner Andreas Humer am GIN Corporate Day

07.05.2019

AGZ-Ressourcenzentrum am GIN Corporate Day


Beim GIN Corporate Day am 07. Mai im Wexelerate Atrium trafen sich zahlreiche Startups und Corporates, um einander kennenzulernen und potenzielle Kooperationen auszuloten. Die Veranstaltung lief diesmal unter dem vielsagenden Titel „Establish new connections and explore opportunities for cooperation“ und schafft es zugleich jedes Jahr aufs Neue, dass sich innovative und kooperationswillige Unternehmen der „old economy“ und „new economy“ miteinander vernetzen.
 
Die Erfahrungen zeigen, dass Partnerschaften zwischen StartUps und Konzernen großes Potenzial bergen und Synergien für beide Seiten bieten. Ziel ist es frische Impulse und Innovationen (auf StartUps-Seite) mit bereits etablierten, erfolgreichen Strukturen (Corporates) miteinander zu verknüpfen. Am Ende soll sich daraus eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten ergeben.
 
Das AGZ-Ressourcenzentrum Österreich (vertreten durch Andreas Humer) war in Wien bei unserer Zielgruppe vor Ort, um sich zu vernetzen und die AGZ-StartUp-Strategie Interessierten vorzustellen. Die positiven Rückmeldungen nationaler (u.a. Wien und Linz) und internationaler Akteure (Japan, USA und Litauen etc.) zeigen uns, dass die AGZ-Philosophie gefragt ist.


Kategorie: AGZ-Ressourcenzentrum