Aktuelles

21.01.2020

AGZ-Stakeholder: Besprechung in der Arbeiterkammer Niederösterreich


Die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Beschäftigungsmodell „Arbeitgeberzusammenschluss“ (Stichwort „Schaffung von Arbeitgeberzusammenschlüssen in der Land- und Forstwirtschaft“ siehe Regierungsprogramm) waren Anlass, um einen inhaltlichen Austausch mit VertreterInnen der Arbeiterkammer Niederösterreich zu führen.
 
Im Mittelpunkt der Gespräche standen die aktuellen Maßnahmen zur Etablierung des AGZ-Modells in Österreich, die gedeihliche Zusammenarbeit mit den Sozialpartnern und dem AMS sowie die unermüdliche AGZ-Arbeit auf europäischer Ebene durch den Präsidenten des CERGE (= AGZ-Ressourcenzentrum für Europa), France Joubert.
 
Weiters wurde besprochen, welche Möglichkeiten der Arbeitgeberzusammenschluss in der Arbeitsplatzschaffung und Weiterbildung/Höherqualifizierung – im Rahmen von Ausbildungs-AGZ – Beschäftigten bietet, um ihre Arbeitsverhältnisse langfristig und stabil zu halten. Dabei wurde auf den Themenbereich "Digitalisierung" näher eingegangen.


Kategorie: AGZ-Ressourcenzentrum