Aktuelles

Im Bild v.l.n.r.: Dominik Spitzbart (Fleisch und Mostheuriger), Martin Emminger (Erdbeerproduzent), Michael Kirchgatterer (Gemüse Kirchgatterer in Ohlsdorf) und Franz Heumayr (progressNETZ)

05.02.2019

„Der AGZ, das ist genau das, was wir brauchen!“


In Frankreich ist der Arbeitgeberzusammenschluss vor allem in der Landwirtschaft stark vertreten. Kooperation unter Landwirten findet dort bereits seit Mitte der 1980er Jahre statt. Ziel war und ist es, Personal zur Verfügung zu haben, um die Betriebe erfolgreich zu führen.

Tüchtige MitarbeiterInnen in der Landwirtschaft werden aber nicht nur in Frankreich, sondern natürlich auch in Österreich gesucht. Genau darüber und wie man die heimischen Betriebe bestmöglich im Personalmanagement unterstützen kann, haben wir mit Landwirten aus der Region Gmunden besprochen. Der AGZ könnte ein Modell sein, um die Verfügbarkeit an Arbeitskräften zu erhöhen, damit u.a. die hohe Qualität österreichischer Produkte auch in Zukunft gewährleistet bleibt.

„Das ist genau das, was wir brauchen!“, hat uns Michael Kirchgatterer (Gemüse Kirchgatterer in Ohlsdorf) zu verstehen gegeben. Er und seine Kollegen aus der Landwirtschaft, Dominik Spitzbart (Fleisch und Mostheuriger) und Martin Emminger (Erdbeerproduzent), könnten sich vorstellen, das AGZ-Modell – unter geeigneten Bedingungen – umzusetzen. Wir unterstützen dieses Vorhaben sehr gerne und werden diesbezüglich einige Vorarbeiten übernehmen.



Kategorie: AGZ-Ressourcenzentrum