Aktuelles

Thomas Lasimovicz und Franz Heumayr

16.04.2019

Ein Personalüberlasser, der das AGZ-Modell toll findet!


Die Firma Glas Fassaden Bau in Salzburg ist ein hochspezialisiertes Unternehmen, welches seit vielen Jahren erfolgreich MitarbeiterInnen im Glas-, Alu- und Stahl-Fassadenbau überlässt. Gründer und Geschäftsführer Thomas Lasimovicz beschäftigt bis zu 96 Mitarbeiter – von der Hilfskraft bis zum Facharbeiter mit Spezialkenntnissen. 
 
„Dass der Mangel an qualifizierten Arbeits- und Fachkräften in den letzten Jahren zugenommen hat, ist kein Geheimnis. Das stellt viele Klein- und Mittelbetriebe, vor allem auch im Baugewerbe, vor sehr große Probleme. Dies kann unter Umständen existenzbedrohend sein – vor allem wenn regelmäßig Aufträge nicht angenommen bzw. abgearbeitet werden können.“, so Thomas Lasimovicz.
 
Ein starkes Netzwerk kooperationswilliger Betriebe ist für ihn eine Möglichkeit diese Herausforderung besser in den Griff zu bekommen. Daher ist Thomas Lasimovicz auch ein Befürworter des AGZ-Modells. Er sieht darin Potenzial, vor allem dann, wenn Betriebe den gemeinsamen Nutzen im Auge behalten und Angestellten einen abwechslungsreichen, attraktiven und Ganzjahres-Arbeitsplatz anbieten. Und auch die Möglichkeit – über den Sozial- und Weiterbildungsfonds – Beschäftigte höherzuqualifizieren spricht für das AGZ-Modell.

Weitere Infos zum Betrieb: glasfassadenbau.at
 


Kategorie: AGZ-Ressourcenzentrum